Einstieg Deutsch

Unser Institut bietet in Kooperation mit dem Deutschen Volkshochverband das Lernangebot ,,Einstieg Deutsch“ an.
Dabei umfasst das Lernangebot die sprachliche Grundbildung und legt das Gerüst für die weitere sprachliche Entwicklung.
Im Zentrum des Lernkonzepts steht die Entwicklung und Förderung von Sprechfähigkeit bzw. Sprachfertigkeit sowie von Hörverstehen.
Mit der Behandlung von alltagsrelevanten Lerninhalten werden die Teilnehmer an einen zunehmend eigenständigeren Alltag herangeführt.

Als Zielgruppe gelten Geflüchtete ab 16 Jahren ohne einen sicheren Platz in Integrationskursen. Dabei richtet sich das Lernangebot an erster Stelle an Geflüchtete mit Bleibeperspektive. Die Möglichkeit der Teilnahme für Geflüchtete mit unklarer Bleibeperspektive besteht ebenfalls.

Die Besonderheit des Lernangebots ist die Verzahnung von regulärem Sprachunterricht und dem digitalen Lernen.  Durch das Blended-Learning werden die Teilnehmer im Umgang mit Medien geschult und erwerben die Kompetenz von eigenverantwortlichem Lernen im Internet. Dabei sind die vom Deutschen Volkhochschulverband entwickelten Medien dermaßen konzipiert, dass die Nutzung durch Teilnehmer ohne mediale Vorerfahrung gewährleistet werden kann.
Sowohl das Lernportal, welches für die Teilnehmer sowohl in der Unterrichtszeit als auch Privat zugänglich ist, als auch die übersichtliche Lernapp bieten eine große Bandbreite an Übungen für die Entwicklung bzw. Förderung von Lese- und Schreibkompetenz.